StartseiteKirchliche Nachrichten

Kirchliche Nachrichten aus Zaberfeld
und Michelbach

 

Kirchliche Nachrichten vom 18.-26. September

KIRCHLICHE  NACHRICHTEN 
Pfr. Hartmut Kraft

Lerchenstraße 2/2

74374 Zaberfeld

Tel. 07046-2132

Mail: pfarramt.zaberfeld-michelbach@elkw.de

 

 

 

DIENSTAG, 21. SEPTEMBER 2021

19:30 Uhr      Helferkreis im Gemeindezentrum

 

MITTWOCH, 22. SEPTEMBER 2021

19:00 Uhr      Konfirmandenelternabend für die neuen Konfirmanden im Gemeindezentrum Zaberfeld

 

Sonntag, 26. September 2021 

 

10:00 Uhr     Fusions-Festgottesdienst im Pfarrgarten mit Prälat Ralf Albrecht aus Heilbronn, Dekanin Dr. Brigitte Müller, Pfr. Hartmut Kraft und Bürgermeisterin Diana Kunz. Ebenfalls mitwirken werden unsere Kindertagesstätte Regenbogen Zaberfeld und der Kindergarten Sonnenblumenland Michelbach sowie die beiden Posaunenchöre aus Zaberfeld und Michelbach.

 

Anschließend an den Gottesdienst kann es aus Coronagründen leider kein Festessen an Tischen geben. Wir haben aber etwas Handfestes zum Essen im Stehen vorbereitet. Auch soll es einen Kuchenverkauf zum Mitnehmen geben.

Wer uns für das Kuchenbuffet gerne einen Kuchen backen möchte, darf dies im Pfarramt anmelden, damit wir besser planen können. Tel. 2132

Ihren Kuchen dürfen Sie am Samstag, 25.9. von 16-17 Uhr im Gemeindezentrum abgeben oder am Sonntag zum Gottesdienst mitbringen. Vielen herzlichen Dank für Ihre Unterstützung.

Selbstverständlich findet der Festgottesdienst und auch das anschließende Essen unter den bekannten Hygienebedingungen statt.

Der Festerlös ist für unsere Kinder- und Jugendarbeit bestimmt.

Bitte lassen Sie sich am Eingang zum Pfarrgarten registrieren und tragen Sie bis zu Ihrem Sitzplatz und beim Singen im Gottesdienst eine medizinische Mund-Nasenschutzmaske.

 

Unsere Gottesdienste werden per Video aufgezeichnet und können unter www.kirche-zaberfeld.de immer ab dem jeweiligen Sonntagabend angeklickt und über you-tube angesehen werden.

 

MONTAG, 27. SEPTEMBER 2021

19:00 Uhr      Mitgliederversammlung des Krankenpflegefördervereins Zaberfeld im
Gemeindezentrum Zaberfeld

 

MITTWOCH, 29. SEPTEMBER 2021

16:00 Uhr      Konfirmandenunterricht im Gemeindezentrum Zaberfeld

 

Frauenchor Zaberfeld

Wir lassen uns durch die Coronapandemie nicht unterkriegen und wollen wieder mit Singen beginnen. Wir laden ganz herzlich Männer und Frauen aus allen Ortsteilen zu unseren Chorproben ein. Diese finden jeweils am 1. und 3. Mittwoch jeden Monats von 19 bis 20 Uhr statt.

Die erste Chorprobe ist am Mittwoch, 20.10.2021 um 19 Uhr im Evang. Gemeindezentrum Zaberfeld. Kommt einfach vorbei!!

Es wäre schön, wenn wir viele neue Sänger und Sängerinnen begrüßen könnten.

 

Auflegung Haushaltsplan 2021 der Kirchengemeinde Zaberfeld-Michelbach und Rechnungsabschlüsse 2020 der KG Zaberfeld und der KG Michelbach

Der genehmigte Haushaltsplan 2021 der Kirchengemeinde Zaberfeld-Michelbach und die Rechnungsabschlüsse 2020 der Kirchengemeinde Zaberfeld und der Kirchengemeinde Michelbach liegen in der Zeit vom 27.9. bis 4.10.2021 zur Einsichtnahme durch interessierte Gemeindeglieder bei der Kirchenpflege Zaberfeld-Michelbach, Lerchenstraße 2/2, 74374 Zaberfeld öffentlich auf.

Um vorherige Terminabsprache mit unserer Kirchenpflegerin wird gebeten:
Frau Barbara Bothner, Tel. 07046-2132  oder barbara.bothner@elkw.de

 

 

 

✄✄✄✄✄✄✄✄✄✄✄✄✄✄✄✄✄✄✄✄✄✄✄✄✄✄✄✄✄✄✄✄✄✄✄

BITTE BRINGEN SIE DIESEN ERHEBUNGSBOGEN AUSGEFÜLLT ZUM GOTTESDIENST MIT!

 

Ergebungsbogen zur Nachverfolgung von Infektionsketten

 


Fusionsfestgottesdienst in Zaberfeld  am Sonntag,  26.9.2021. um 10:00  Uhr.

 

Ort:  Pfarrgarten Zaberfeld, Lerchenstraße 2/2

 

Name, Vorname         ………………………………………………………………………..…………

 

Adresse                      ………………………………………………………………………..…………

 

Telefonnummer          ………………………………………………………………………..…………

 

Liebe Gottesdienstbesucherinnen und -besucher,

 

aufgrund der besonderen Umstände bitten wir Sie, diesen Erhebungsbogen auszufüllen.

Der Gottesdienstbesuch stellt unter Beachtung der Abstands- und Hygienevorschriften grundsätzlich keine akute Gesundheitsgefährdung dar. Aufgrund der allgemeinen Gefährdungslage hat sich die Evangelische Kirche in Deutschland dazu entschlossen, neben den unmittelbaren Hygienemaßnahmen (wie z.B. 2m Sicherheitsabstand und regelmäßige Desinfektion) auch Vorkehrungen für eine gegebenenfalls notwendige Nachverfolgung von Kontaktpersonen zu ermöglichen, sollte im Nachhinein eine Erkrankung eines Gottesdienstbesuchers mit COVID-19 festgestellt werden. Die Landeskirche hat sich dem angeschlossen und mittels Rundschreiben entsprechende Vorgaben gemacht.

 

Der Kirchengemeinderat bittet deswegen alle Gottesdienstbesucher, die persönlichen Kontaktdaten auf diesem Erhebungsbogen zu notieren. Bitte legen Sie den ausgefüllten Bogen am Ende des Gottesdienstes in den vorbereiteten Kasten am Ausgang. Ihre Angaben werden in einem verschlossenen Umschlag 4 Wochen lang sicher verwahrt, vertraulich behandelt und nur für den Fall verwendet, sollte in diesem Zeitraum eine COVID-19 Erkrankung bei einem Gottesdienstbesucher beim Gesundheitsamt gemeldet werden. Dies erfolgt ausschließlich zur Nachverfolgung von Infektionsketten durch das Gesundheitsamt. Nach Ablauf der 4 Wochen werden die Erhebungsbögen sachgerecht vollständig durch die Kirchengemeinde vernichtet.

 

Die Datenerhebung erfolgt zu Ihrem eigenen Schutz. Sie erfolgt, um Informationen an alle Kontaktpersonen von wahrscheinlichen oder bestätigten Fällen mit COVID-19 zu ermitteln und über ein Erkrankungsrisiko zu informieren mit dem Ziel, die Ausbreitung der Viruskrankheit einzudämmen. Die Datenerhebung erfolgt aufgrund von §6 DSG-EKD. Sie ist erforderlich zur Wahrung der berechtigten Interessen eines Dritten (§6 Nummer 8 DSG-EKD) sowie um lebenswichtige Interessen der betroffenen Person oder einer anderen natürlichen Person zu schützen (§ 6 Nummer 7 DSG-EKD).

 

 
̻̻̻̻Ich bestätige, dass ich innerhalb der letzten 14 Tage keinen wissentlichen Kontakt zu einem COVID-19 Erkrankten hatte.

 

 
Ich bestätige, dass ich mich gesund fühle und keine Krankheitssymptome habe, die auf eine COVID-19 Erkrankung hinweisen könnten.


Ich willige in die Verarbeitung meiner Daten für diese Zwecke ein.

 

________________________
Unterschrift

✄✄✄✄✄✄✄✄✄✄✄✄✄✄✄✄✄✄✄✄✄✄✄✄✄✄✄✄✄✄✄✄✄✄✄✄✄